HOME | REZEPTE | IMPRESSUM

 

Fischröllchen in Mangold

Zutaten für 2 Personen:

125 g Reis (Rohgewicht), Salz
400 g Mangold
160 g Kabeljaufilet,
1 EL Zitronensaft
4 EL (60 ml) Sahne (30 % Fett)
weißer Pfeffer aus der Mühle
Cayennepfeffer
1 Eigelb (Klasse M)
Küchengarn
1 TL (4 g) Butter
4 EL (60 ml) trockener Weißwein
2 Zitronenscheiben

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten, Garzeit: ca. 30 Minuten

  1. Den Reis in Salzwasser garen. Die Mangoldblätter von den Stängeln lösen, waschen und kurz in kochendem Wasser blanchie ren, eiskalt abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.
  2. Den Fisch im Mixer oder mit dem Mixstab fein zerkleinern. Mit dem Zitronensaft und 2 Ess­löffeln Sahne verrühren. Mit Pfeffer, Cayenne­ pfeffer und Salz kräftig würzen. Das Eigelb unter die Masse ziehen.
  3. Die Fischmasse auf 2 Mangoldblätter oder Teile davon verteilen. Zu Röllchen formen und mit dem Küchengarn zubinden.
  4. Die Mangoldstängel und restlichen Blätter klein schneiden und in der Butter weich düns­ten. Mit dem Wein ablöschen und einkochen lassen. Den Mangold mit der übrigen Sahne im Mixer pürieren, wieder erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Fischröllchen in die Sauce legen und 6 bis 8 Minuten gar ziehen lassen.
  6. Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und auf zwei Dessertteller verteilen.
  7. Fischröllchen, Sauce und Reis auf zwei Teller verteilen, mit den Zitronenscheiben garnieren und servieren

Tipp: Sie können den Weißwein durch Gemüsebrühe mit 1 Esslöffel Zitronensaft ersetzen. Anstatt Aprikosen können Sie auch Pflaumen als Dessert wählen.

Nährwertangaben pro Portion:

ca. 570 kcal
Fett: 16g (25%)
Eiweiß: 27g (19%)
Kohlenhydrate: 75g (54%)
Alkohol: 1g (2 %)
Ballaststoffe: 11g
Broteinheiten:5 BE

Anzeige